Team Denta Horse

Dr. med. vet. Nena Ehrmann (Praxisinhaberin)

  • Studium der Tiermedizin an der Justus-Liebig-Universität Gießen 2005-2011
  • Tierärztin in der Tierarztpraxis Dr. A. Rach & R. Wagner und Ambulante Pferdepraxis R. Wagner seit Mai 2011 (Kleintier- und Pferdemedizin)
  • Fortbildungen zum Thema Zahngesundheit bei vielen Spezialisten der IGFP e.V.: Antrin Fricke (PDPP), Holger Rosenberg (PDPP), Souel Maleh (PDPP)/Equiprodenta, Dr. Bernadette Immel (PDPP), Diana Marx (PDP), Dr. Raymond Hyde (American School of Equine Dentistry), Christie Dreessen (PDP)/Paardenpraktijk Noord-Holland, Marion Eltze (PDPP) uvm.
  • Promotion an der Justus-Liebig-Universität Gießen Juli 2020
  • eigene Praxis für Pferdezahnbehandlungen „Denta Horse“ seit Dezember 2013
  • geprüfte PferdeDentalPraktikerin nach IGFP e.V. seit April 2015

Mein Hauptaugenmerk liegt seit jeher auf der Pferdemedizin, mein Interesse an der Pferdezahnmedizin wurde schon im Studium geweckt. Im Rahmen meiner praktischen Tätigkeit habe ich mich dann in diesem Gebiet weitergebildet und spezialisiert.

Neben der medizinischen Fachkompetenz ist mir ein ruhiger und gewissenhafter Umgang mit den Patienten sehr wichtig. Das heißt für mich, dass die Behandlung für das Pferd so angenehm und stressfrei sein soll wie möglich. Dabei hilft mir meine mehr als 20-jährige Erfahrung als aktive Reiterin.

Tierärztin Katharina Moog

  • Approbation JLU Gießen 2013
  • Kuratives Praktikum Tierklinik Telgte 4 Monate
  • Tierärztin in der Pferdepraxis Heckert & Tekotte 2013-2016
  • Tierärztin in der fachtierärztlichen Praxis Dr. Olaf Bey mit dem Schwerpunkt Pferdezahnmedizin 2016-2020
  • Seit Juli 2020 bei „Denta Horse“
  • Fortbildungen zum Thema Zahngesundheit bei vielen Spezialisten: Holger Rosenberg (PDPP), Dale Wearing IEAD/EX (Australien), Dr. Timo Zwick (Klinik Gessartshausen), uvm.

Seit früher Kindheit war für mich klar, ich möchte Tierärztin werden!

Meine große Leidenschaft galt schon immer den Pferden und spätestens in meiner Praktikumszeit in der Tierklinik Telgte stand mein Entschluss fest, mich auch beruflich ganz den Pferden zu widmen.

Eine gründliche Untersuchung des Pferdes als „Ganzes" ist mir sehr wichtig, auch in Bezug auf Fütterung, Haltung, Training und andere gesundheitliche Probleme, hier kann ich auf meine langjährige Berufserfahrung in der Pferdepraxis zurück greifen.

Eine ruhige Atmosphäre und ein professioneller Umgang mit dem Patient sowie eine ausführliche Aufklärung des Besitzers sind für mich selbstverständlich.